Image Image Image Image Image

Checkliste Lichtplanung

plan

Damit wir Sie optimal beraten können…

Zur Vorbereitung noch ein paar Tipps vom Lichtatelier-Lichtberater

  • Bevor der Elektriker beauftragt wird, sollte die Lichtplanung abgeschlossen sein, denn der Anschluss folgt dem Licht und nicht umgekehrt.
  • Stellen Sie Zeichnungen von dem betreffenden Räumen mit Möblierung und Angaben zur Raumnutzung zusammen.
  • Treffen Sie eine Aussage über Farben und Materialien der Oberflächen sowie Ihrem Einrichtungsstil.
  • Formulieren Sie Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse und sammeln Sie Inspirationen in Wohnzeitschriften.

Checkliste für Ihre Lichtatelier-Lichtberatung

  • Termin telefonisch vereinbaren
  • Grundrisse im Maßstab oder vermaßt
  • Wenn vorhanden Ansichten und Schnitte
  • Möblierungsplan im Grundriss. Der Lichtberater braucht von Ihnen die Bezeichnung der Raumnutzung (z.B. Bad, Flur, Wohnen, Essen …) und die Möblierung der entsprechenden Räume, damit er die Anschlüsse nach Ihren Bedürfnissen planen kann. Die Darstellung kann auch skizzenhaft erfolgen.
  • Sind die Anschlüsse schon vorhanden, tragen Sie diese bitte in den Plan ein.
  • Küchenplan von Ihrem Küchenplaner
  • Badplan von Ihrem Badplaner
  • Mit der Digitalkamera den Raum, die Hausansicht oder die Gartenterrasse fotografieren.